Seit 2009 müssen private Feuer nicht mehr beim Ordungsamt angemeldet werden, sondern bei der örtlichen Feuerwehr.

Ein Anruf...

Es gibt mehrere Notrufnummern für unterschiedliche Belange:
Feuerwehr / Rettungsdienst
Notruf 112

Polizei
Polizeiruf  110 
 Der Notruf 112/110
Je genauer ein Notruf von den Leitstellendisponenten abgefragt werden kann, umso schneller kann das geeignete Rettungsmittel alarmiert werden.
Die wichtigsten benötigten Angaben enthält das so genannte »5-W-Schema«:
Als Land zwischen den Meeren ist Schleswig Holstein relativ häufig von Unwettern betroffen.

Der Landesfeuerwehrverband hat daher einige Tipps zur Vorsorge vor und zum Verhalten während einer Unwetterlage herausgegeben.

Kennen Sie eigentlich die Bedeutung
der unterschiedlichen
Sirenensignale?!
 
Nein? Dann sehen Sie mal hier:

Das ist Hemme